Heimlich still und leise haben wir uns nun von PayPal verabschiedet.

Alternativ haben wir die Banküberweisung wieder als Zahlungsart eingetragen.

Für alles weitere steht euch weiterhin Klarna zur Verfügung, die ohnehin alles abdecken.

Es tut uns leid, aber bevor PayPal unser Konto sperrt, weil sie den Unterschied zwischen Liquid und Aroma nicht kennen, haben wir lieber alle unsere PayPal Abos umgestellt und werden das Konto auch demnächst schließen.

Als Zeichen gegen die Diskriminierung von E-Dampfern und Shops empfehlen wir jedem sich ebenfalls die Zeit zu nehmen.

Die meisten Shops bieten ohnehin Alternativen an.

Auch Netflix und Co. bieten andere Zahlungsmittel an.

Mit jeder PayPal Zahlung die ihr tätig verdient PayPal mit (was natürlich logisch ist). Wir sollten dieses Unternehmen aber nicht aus Bequemlichkeit weiter unterstützen.

In diesem Sinne, bleibt gesund. Freut euch auf unsere CyberMonday Angebote (da gibt’s dann 1+1 gratis) und sch*** auf PayPal.